Bits & Pretzels 2019 - Closing

Auf Europas größtem Startup-Festival treffen sich mehr als 5.000 Gründer, Investoren und Digitalexperten in München. Im Zeitalter der digitalen Transformation gilt besonders: Erfolg hat, wer sich öffnet und zusammenarbeitet. Und das ist die Herangehensweise innovativer Unternehmen. 

EDITIVE bietet genau dazu eine neue Form der Zusammenarbeit. Kreative Köpfe haben sich zwei Tage lang miteinander in München vernetzt. 

Zusammen schlauer: Mit Multi Level Content Collaboration die Zusammenarbeit in Unternehmen weiterentwickeln

„Die Lösung von EDITIVE basiert auf einem Plattform-Gedanken und soll Mitarbeitern in Unternehmen die maximale Nachvollziehbarkeit von Texterstellungen und Änderungen bieten. Die Technologie wurde in der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) entwickelt und bietet Unternehmen eine neue Form der digitalen Zusammenarbeitet, um fokussiertes Arbeiten zu ermöglichen. Mit einer Lösung als Multi Level Content Collaboration Plattform ist EDITIVE einer der Ersten auf dem Markt“, sagt Manuel Guttenberger, CEO von EDITIVE. „Durch die Ausgründung aus der Universität können wir als First-Mover den Wettbewerbsvorteil an innovative Unternehmen weitergeben. Denn das was GitHub oder Bitbucket den Entwicklern für Quelltext ermöglicht, hat EDITIVE in die Textbearbeitung eingeführt. Dadurch ergeben sich insbesondere für große Unternehmen komplett neue Use Cases.“

Die Bits & Pretzels ist ein guter Ort, um innovative Technologien für eine nachhaltige Zukunft zu teilen, neue Partnerschaften zu schmieden und den nächsten Schritt zu gehen in Richtung einer digitalen Zusammenarbeit, die kollaborativ, nachhaltig und vernetzt ist.

Verwandte Einträge

No Comments

Leave a Comment

EDITIVE Logo

EDITIVE
Carl-Thiersch-Straße 2B
91052 Erlangen

Copyright © 2019 EDITIVE